Unsere beliebten Bienenprodukte Kategorien:

Bienenprodukte-Versand.de ist Dein Online Shop für Bienenprodukte – Honig, Kerzen, Pflegeprodukte und vieles mehr – Hochwertig für Dich hergestellt

In unserem Shop führen wir alles was mit Bienenprodukten zu tun hat. Du kannst ohne Anmeldung als Privat- oder Firmenkunde bequem bei uns einkaufen. Eine Registrierung mit einem Kundenkonto ist nicht notwendig – dies ist jedoch sehr angenehm um wiederkehrende Bestellungen schneller auszuführen. 

Wir haben Statistiken zur Honigherstellung und zum Honig Import nach Deutschland erstellt. Bevor Du dir Honig kaufst, auf dem im Kleingedruckten “aus EU- und Nicht-EU-Ländern” steht, schau Dir zuerst einmal unsere Info-Grafiken zum Honigverbrauch, zur Honigherkunft und Honigerzeugung in Deutschland an. Du wirst überrascht sein von wo aus der ganzen Welt Honig importiert wird. Im Jahr 2020 wurde nur 33 % des in Deutschland verbrauchten Honigs in Deutschland erzeugt. 67 % wurde aus dem Ausland importiert, davon kamen rund 31 % aus EU-Ländern und 69 % aus Nicht-EU-Ländern.

Du bist auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee. Wir haben uns für jeden Anlass und für alle deine Liebsten eine Menge Tipps zum Schenken einfallen lassen.

Entnahme Honigwabe

Unser Bienenhonig

Du möchtest alles über Bienenhonig erfahren? Wir haben für Dich Informationen gesammelt:

  • Wie stellen Bienen den Honig her?
  • Wie verarbeitet der Imker den Honig weiter?
  • Welche Inhaltsstoffe sind im Honig enthalten?
  • Auf was muss man beim Honig kaufen achten?
  • Welche Honigsorten gibt es?
  • Wo kann man Honig kaufen?

Droht Deutschland ein Versorgungsengpass bei Honig wegen dem Ukraine Krieg

Die Ukraine war in den letzten Jahren mit einer Importquote von rund 18 % eines der wichtigsten Honigimportländer für Deutschland. Der Ukraine Krieg dürfte die Importmengen von Honig aus der Ukraine erheblich einbrechen lassen.

Im Jahr 2020 wurden insgesamt rund 88.000 Tonnen Honig aus 60 Ländern nach Deutschland importiert. Wie aus der nachfolgenden Infographik ersichtlich, war die Ukraine im Jahr 2020 mit einer Importmenge von 15.741 Tonnen Honig das bedeutendste Importland von Honig nach Deutschland.

Durch die russischen Angriffe, die Generalmobilmachung in der Ukraine und die beschlossenen Sanktionen und den damit unmittelbar verbundenen Einschränkungen für Produktion und Logistik muss mit einem massiven Einbruch der Honigimportmengen aus der Ukraine sowie der Schwarzmeerregion gerechnet werden. Ein Komplettausfall der Honiglieferungen aus der Ukraine entspricht der jährlichen Honigleistung von rund 500.000 Bienenvölkern.

In Deutschland wird jedes Jahr rund 30.000 Tonnen Honig von rund 1 Million Bienenvölkern produziert. Mit einem Selbstversorgungsgrad von 30 % ist Deutschland auf den Import von Honig angewiesen. Honig ist eine hochwertige, weltweit stark nachgefragte Spezialität und ein wichtiger Rohstoff in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Der Ausfall von Honigimporten aus der Ukraine und der Schwarzmeerregion wird zu einem erheblichen Preisanstieg und zu vereinzelten Versorgungsengpässen bei Honigprodukten führen. Importe aus anderen Ländern können den Lieferausfall aus der Ukraine in absehbarer Zeit nicht ersetzen.

Selbst wenn der Krieg in der Ukraine beendet wird, dauert es längere Zeit bis die Honigproduktion und Logistik in der Ukraine wieder aufgebaut ist und die Honigimporte wieder das Niveau vor Kriegsbeginn erreichen können.

Imkern liegt in Deutschland im Trend. Seit den letzten 15 Jahren steigt die Zahl der Imker und Imkerinnen in Deutschland kontinuierlich an. Im Jahr 2021 gab es in Deutschland rund 170.000 imkernde Menschen. Die Anzahl der in Deutschland gehaltenen Bienenvölker stieg von 942.000 im Jahr 2019 auf 1,14 Millionen Bienenvölker im Jahr 2021 an. Setzt sich der Anstieg der Bienenvölker in den nächsten Jahren weiterhin fort, kann der Importausfall von Honig aus der Ukraine in rund fünf Jahren durch die zunehmende Honigerzeugung in Deutschland kompensiert werden.

Der Einstieg in die Imkerei ist einfach. Für Neuimker werden Starterpakete für die Imkereiausrüstung angeboten. Bienenvölker können bequem im Internet bestellt werden. Der Onlineshop www.Bienenvolk-Versand.de liefert in Deutschland gezüchtete Bienenvölker per Over Night Versand in ganz Deutschland aus.

Weitere Grafiken und Informationen zur Honigherkunft, Honigerzeugung und zum Honigverbrauch in Deutschland gibt es auf www.Bienenprodukte-Versand.de/honig-herkunft-und-verbrauch-in-deutschland/.

Die 14 wichtigsten Importländer für Honig nach Deutschland im Jahr 2020 im Vergleich zum Jahr 2019. Im Folgenden die Importländer nach Größe sortiert mit den Werten für das Jahr 2020 (der Wert für das Jahr 2019 steht in der Klammer). Die Mengenangabe ist in Tonnen. Ukraine 15741 (13953), Mexiko 13530 (15481), Argentinien 12748 (11296), Rumänien 5487 (3302), Brasilien 4851 (2194), Bulgarien 4792 (3961), Ungarn 4630 (3492), Spanien 4409 (2746), Kuba 3920 (4537), China 3053 (4436), Chile 1765 (3829), Türkei 1703 (1759), Uruguay 1571 (960), Italien 1358 (2021).